Wichtige Informationen für Gastangler

Tageskartenpreis 15.00 €

Die Tageskartenausgabe erfolgt an den Wochenenden und Feiertagen beim Hüttenwirt in unserer Anglerhütte an den Seen (Öffnungszeiten von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr).

Desweiteren können Sie Tageskarten unter der Woche bei Fisherman´s Partner, Angelfachmarkt, Lochweg 16, 97318 Kitzingen, unter den genannten Voraussetzungen, jedoch zzgl. 1,50 € Bearbeitungsgebühr erwerben.

Von Montag bis Freitag darf nur im See IV geangelt werden!

Ausgabe einer Tageskarte erfolgt nur an Inhaber eines gültigen Jahresfischereischeines!

Die Tageskarte (Tageserlaubnisschein) muss auf der Rückseite (Fangbericht) unbedingt ausgefüllt und in den blauen Briefkasten an der Anglerhütte eingeworfen werden! Bei nicht Rückgabe der gelösten Tageskarte  – gibt es keine Tageskartenausgabe mehr!

Die Fangbestimmungen auf der Tageskarte sind unbedingt einzuhalten.

Die Tageskarten sind immer mit Datum, Namen und Unterschrift zu versehen.

Die Zusatzinformationen 2017 sind zu beachten!

Ansonsten gelten die Bestimmungen der Bezirksfischereiverordnung des Bezirks Unterfranken sowie alle Fischereigesetze und Verordnungen des Landesfischereiverbandes Bayern.

Tagesfangbegrenzung: je Angler und Angeltag max. 3 Karpfen/Schleien und 1 Raubfisch.

Nur der See IV ist ab dem 01.05. des Jahres mit zwei Ruten auf Raubfisch offen!

Das Angeln am See IV im Flachwasser - Vogelschutzbereich (s. Skizze) ist vom 15.03 – bis 15.07 verboten (brütende Vögel).

See IV ist ganzjährig offen (Fangbestimmungen und Schonzeiten einhalten)!

Gefangene Störe müssen zurückgesetzt werden.

Für Rapfen und Waller gibt es keine Fangbeschränkung.

Jeder gefangene Waller und Schwarzmeergrundeln müssen den Seen entnommen und mitgenomme werden.

Angelzeiten: vom 01.05 bis 30.09 ab 5.00 Uhr bis 01.00 Uhr,

                    vom 01.10 bis 30.04 von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Die ergänzenden Einzelbestimmungen auf der Rückseite des Tageserlaubnisscheines sind mit den gesetzlichen Bestimmungen ein zu halten! Bei nicht Einhaltung wird der Tageserlaubnisschein eingezogen!

Das Zelten an den Vereinsgewässern ist verboten, ein zeltartiger Wetterschutz (Schirmzelt, Karpfenzelt) ist erlaubt.

Laichfähige, unverletzte Fische dürfen zurückgesetzt werden.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in unserm Verein, stellen Sie Bitte einen schriftlichen Aufnahmeantrag. (neue gültige Anträge in der Anglerhütte erhältlich)

Der Anglerverein Marktsteft – Marktbreit und Umgebung e. V. wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und Petri Heil.

 

Detlef Roth
1. Vorsitzende